Damen Socken und Strümpfe online kaufen | StarkSoul.com
Kostenloser Versand ab 30€ Warenwert
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline 039453 - 633366
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Multifunktionssocken PERFORMANCE, 2 Paar
Multifunktionssocken PERFORMANCE, 2 Paar
Inhalt 2 Paket(e) (6,48 € * / 1 Paket(e))
12,95 € *
Zum Produkt
1 von 2

Damen Sockswear

Was ist typisch Frau? Fragt man die Männer, so wird in vielen Fällen die Antwort „kalte Füße“ kommen. Und tatsächlich: Nicht wenige Frauen klagen immer wieder über kalte Füße, übrigens nicht nur in Herbst und Winter. Anhand dieser Feststellung ist auch zu verstehen, warum Socken so wichtig für Frauen sind. Einerseits sind sie ein modisches Accessoire, das möglichst perfekt zum übrigen Kleidungsstil bzw. Look passen sollte, auf der anderen Seite erfüllen sie einen praktischen Zweck - sie halten die Füße stets mollig warm.

Die verschiedenen Formen von Damensocken

Die herkömmlichen, bis knapp über den Knöchel ragenden Socken kennt sicherlich jeder. Sie sind universell verwendbar, passen jedoch nicht zu jedem Outfit. Dafür hält die Industrie ein großes Sortiment verschiedener anderer Sockenformen parat, von denen wir dir die wichtigsten nachfolgend vorstellen möchten:

Sneakersocken

Hierbei handelt es sich um spezielle Socken für das Tragen in Turnschuhen bzw. Sneakers. Die Socken sind meist relativ dünn gearbeitet, bestehen häufig aus reiner Baumwolle und weisen die Besonderheit auf, dass sie bereits unter dem Knöchel enden. So schaut die Socke - wenn überhaupt - nur ganz wenig aus dem Schuh heraus und es ergibt sich eine schöne, cleane Optik.

Füßlinge

Füßlinge werden immer dann getragen, wenn von außen überhaupt nicht sichtbar sein soll, dass die Trägerin eine Socke trägt. Sie bestehen im Vergleich zum Sneakersocken aus noch dünnerem Material und sind so gearbeitet, dass sie lediglich den Zehenbereich, die Fußsohle und die Ferse umschließen. Viele Frauen tragen Füßlinge bevorzugt in Pumps oder anderen offenen Schuhen. Sie stören die Optik nicht und verbessern den Tragekomfort.

Funktionssocken

Von Funktionsbekleidung - in diesem Fall Funktionssocken - spricht man immer dann, wenn es sich um Socken handelt, die für einen bestimmten Verwendungszweck speziell konzipiert wurden. Dies können beispielsweise Socken für den Outdoorbereich, für die Verwendung in Wanderschuhen oder auch für die Arbeit sein. Diese Socken wurden vom Hersteller für die jeweilige Funktion entsprechend optimiert, zum Beispiel durch Verstärkungen, geeignete Stoffe und/oder Schnitte.

Sportsocken

Sportsocken kommen - wie der Name bereits andeutet - insbesondere für sportliche Aktivitäten zum Einsatz. Die bekannteste Form der Sportsocke, die heute jedoch meist im Freizeitbereich getragen wird, ist die Tennissocke. Die besteht in der Regel aus einem relativ dicken Material, oft Frottee bzw. Baumwolle, und soll damit sowohl einen festen Halt im Schuh sorgen als auch vor Druckstellen schützen. Inzwischen gibt es viele weitere Formen von Sportsocken auf dem Markt.

Worauf du beim Kauf von Socken achten solltest

Sowohl das Material als auch die Größe ist beim Kauf von Socken von großer Wichtigkeit. Achte darauf, dass die Größe möglichst genau passt. Viele Socken gibt es allerdings nur in mehreren Größenpaketen, also nicht für eine Schuhgröße allein. Hier kann es hilfreich sein, wenn deine Schuhgröße etwa in der Mitte der Größenrange der angebotenen Socken liegt. Das Material sollte dem gewünschten Einsatzzweck angepasst sein. Für den Alltag eignen sich Socken aus reiner Baumwolle, für sportliche Betätigung sind sogenannte Hightech-Materialien besser geeignet. Sie führen den Schweiß schnell nach außen ab und halten die Füße somit trocken.

In unserem Onlineshop findest du eine große Auswahl verschiedener Socken, sowohl für den Alltag als auch für sportliche Betätigungen undfür den Outdoor-Bereich. Schau dich doch gleich einmal um und wähle die Socken, die am besten zu deinen Wünschen und Bedürfnissen passen.

Was ist typisch Frau? Fragt man die Männer , so wird in vielen Fällen die Antwort „kalte Füße“ kommen. Und tatsächlich: Nicht wenige Frauen klagen immer wieder über kalte Füße, übrigens nicht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Damen Sockswear

Was ist typisch Frau? Fragt man die Männer, so wird in vielen Fällen die Antwort „kalte Füße“ kommen. Und tatsächlich: Nicht wenige Frauen klagen immer wieder über kalte Füße, übrigens nicht nur in Herbst und Winter. Anhand dieser Feststellung ist auch zu verstehen, warum Socken so wichtig für Frauen sind. Einerseits sind sie ein modisches Accessoire, das möglichst perfekt zum übrigen Kleidungsstil bzw. Look passen sollte, auf der anderen Seite erfüllen sie einen praktischen Zweck - sie halten die Füße stets mollig warm.

Die verschiedenen Formen von Damensocken

Die herkömmlichen, bis knapp über den Knöchel ragenden Socken kennt sicherlich jeder. Sie sind universell verwendbar, passen jedoch nicht zu jedem Outfit. Dafür hält die Industrie ein großes Sortiment verschiedener anderer Sockenformen parat, von denen wir dir die wichtigsten nachfolgend vorstellen möchten:

Sneakersocken

Hierbei handelt es sich um spezielle Socken für das Tragen in Turnschuhen bzw. Sneakers. Die Socken sind meist relativ dünn gearbeitet, bestehen häufig aus reiner Baumwolle und weisen die Besonderheit auf, dass sie bereits unter dem Knöchel enden. So schaut die Socke - wenn überhaupt - nur ganz wenig aus dem Schuh heraus und es ergibt sich eine schöne, cleane Optik.

Füßlinge

Füßlinge werden immer dann getragen, wenn von außen überhaupt nicht sichtbar sein soll, dass die Trägerin eine Socke trägt. Sie bestehen im Vergleich zum Sneakersocken aus noch dünnerem Material und sind so gearbeitet, dass sie lediglich den Zehenbereich, die Fußsohle und die Ferse umschließen. Viele Frauen tragen Füßlinge bevorzugt in Pumps oder anderen offenen Schuhen. Sie stören die Optik nicht und verbessern den Tragekomfort.

Funktionssocken

Von Funktionsbekleidung - in diesem Fall Funktionssocken - spricht man immer dann, wenn es sich um Socken handelt, die für einen bestimmten Verwendungszweck speziell konzipiert wurden. Dies können beispielsweise Socken für den Outdoorbereich, für die Verwendung in Wanderschuhen oder auch für die Arbeit sein. Diese Socken wurden vom Hersteller für die jeweilige Funktion entsprechend optimiert, zum Beispiel durch Verstärkungen, geeignete Stoffe und/oder Schnitte.

Sportsocken

Sportsocken kommen - wie der Name bereits andeutet - insbesondere für sportliche Aktivitäten zum Einsatz. Die bekannteste Form der Sportsocke, die heute jedoch meist im Freizeitbereich getragen wird, ist die Tennissocke. Die besteht in der Regel aus einem relativ dicken Material, oft Frottee bzw. Baumwolle, und soll damit sowohl einen festen Halt im Schuh sorgen als auch vor Druckstellen schützen. Inzwischen gibt es viele weitere Formen von Sportsocken auf dem Markt.

Worauf du beim Kauf von Socken achten solltest

Sowohl das Material als auch die Größe ist beim Kauf von Socken von großer Wichtigkeit. Achte darauf, dass die Größe möglichst genau passt. Viele Socken gibt es allerdings nur in mehreren Größenpaketen, also nicht für eine Schuhgröße allein. Hier kann es hilfreich sein, wenn deine Schuhgröße etwa in der Mitte der Größenrange der angebotenen Socken liegt. Das Material sollte dem gewünschten Einsatzzweck angepasst sein. Für den Alltag eignen sich Socken aus reiner Baumwolle, für sportliche Betätigung sind sogenannte Hightech-Materialien besser geeignet. Sie führen den Schweiß schnell nach außen ab und halten die Füße somit trocken.

In unserem Onlineshop findest du eine große Auswahl verschiedener Socken, sowohl für den Alltag als auch für sportliche Betätigungen undfür den Outdoor-Bereich. Schau dich doch gleich einmal um und wähle die Socken, die am besten zu deinen Wünschen und Bedürfnissen passen.

Zuletzt angesehen